Hochzeit verschieben wegen Corona – Und jetzt?

Für die Liebe ist die aktuelle Corona-Krise eine richtige Zerreißprobe. Jeden Tag werden wir mit neuen Informationen bezüglich der Corona-Maßnahmen gefüttert und die sind für alle Brautpaare, die in den nächsten Wochen bzw. Monaten heiraten wollen, wahrlich keine erfreulichen. Selbst Promis wie Katy Perry und Emma Stone mussten ihre Hochzeiten verschieben. Da plant man ein ganzes Jahr seine absolute Traumhochzeit, hat Blut und Schweiß geschwitzt, befindet sich im Endspurt und dann kommt dieser Virus, mit voller Wucht und stellt so ziemlich alles auf den Kopf.

Hochzeitstermine und Hochzeitsreisen wackeln und das, worüber viele Pärchen die letzten Wochen bangten, ist eingetreten: Ein rauschendes Hochzeitsfest, wird so in dieser Form nicht stattfinden können!

Im Folgenden habe ich ein paar Tipps für euch zusammengetragen, wie ihr gut strukturiert eure Hochzeit auf das Jahr 2021 verschieben könnt.

Zur aktuellen Lage 

Zugegeben sind die aktuellen Bestimmungen für Hochzeiten für die kommenden Monate schwammig und es ist vermutlich gar nicht möglich eine eindeutige Maßnahme für den Spätsommer zu treffen, weil wir uns in einer hochdynamischen Zeit befinden. Fakt allerdings ist, dass Hochzeiten (ab Ende April) bis auf Weiteres nur in sehr, sehr kleinem Rahmen abgehalten werden dürfen. Abstand ist weiter einzuhalten, Mund- und Nasenschutz weiterhin Pflicht und die Gastronomie fährt ohnehin erst Mitte Mai langsam wieder hoch. Um ehrlich zu sein, macht Heiraten in solch einer Form, eher wenig Spaß. Für Hochzeiten im Spätsommer und Herbst heißt es noch abwarten wie sich die Situation entwickelt.

Die Hochzeit fällt ins Wasser – ihr braucht einen Ersatztermin 

Überlegt euch im ersten Schritt gemeinsam und mit Bedacht einen Ersatztermin. Bedenkt, dass ihr mit großer Wahrscheinlichkeit nur eines von vielen Brautpärchen seid, das auf der Suche nach einem Ersatztermin ist. Ergo, es könnte gar nicht soooo einfach sein, einen zweiten „perfekten“ Wunschtermin zu ergattern. Kontaktiert nach Festlegung eures Wunschtermines – im Idealfall sind das mehrere – eure Hochzeitslocation, bzw. euren Hochzeitsplaner.

Setzt euch im Anschluss mit allen anderen Dienstleistern in Verbindung und erfragt mögliche Ersatztermine. In Abgleich mit allen Dienstleistern, lässt sich mit Sicherheit ein neuer Termin finden. In Zeiten wie diesen ist eure Flexibilität gefragt. Es kann demnach gut sein, dass euer neuer Termin zwangsläufig auf einen Werk- oder einen Sonntag fällt.

Ersatztermin ist fixiert! 

Wurde euer Termin fixiert, könnt ihr ihn euren Hochzeitsgästen mitteilen. Vielleicht macht ihr das standesgemäß, mit neuen Save-the-date Karten 😊! Oder noch besser mit „Change-the-date Karten, um eure Gäste über die Terminverschiebung zu informieren. Habt ihr eine Hochzeitswebsite? – Könnt ihr auch diese Plattform nutzen, um eure Hochzeitsgesellschaft immer auf den neuesten Stand zu bringen.

Hochzeitsplanung 2.0?

Werft eure bereits angelaufene Hochzeitsplanung nicht über Board! Es gibt so viele Dinge, die man trotz Ausgangsbeschränkung erledigen kann. Ein Hoch auf das Internet! – Pinterest bleibt uns 24/7 erhalten, um Hochzeitsinspos zu sammeln und auch das Finden bzw. Erstellen der Hochzeitspapeterie lässt sich ganz einfach online abwickeln. Fällt euer Hochzeitsersatztermin auf das Jahr 2021, bringt die Planung im besten Fall sogar dieses Jahr noch zu Ende. Dann startet ihr in ein völlig stressfreies Hochzeitsjahr 2021.

Alternativ: Wie wäre es mit einer zauberhaften Winterhochzeit? Das bedeutet zwar eine komplette Änderung des Hochzeitskonzepts, aber ist in jedem Fall eine charmante Lösung 😊.

Hochzeit via Live-Stream 

Wer allerdings nicht bis 2021 warten und unbedingt noch diesen Sommer heiraten will, kann dies wie bereits erwähnt, in sehr kleinem Rahmen und Einhaltung diverser Schutzmaßnahmen auch tun. Auch hier könnt ihr eure Freunde und Verwandten teilhaben lassen, wenn auch nur virtuell, via Live-Stream. Auch eine Möglichkeit, das Beste aus dieser Situation zu machen. Statt Umarmungen, gibt’s halt jede Menge virtuelle Herzchen!

Die momentane Situation verlangt uns so Einiges ab und es bleibt nur zu hoffen, dass wir bald wieder in die Normalität zurückkehren können. Als Hochzeitsplanerin werde ich euch in dieser Zeit tatkräftig zur Seite stehen!

Passt auf euch auf & bleibt gesund <3!

Related Post

Heiraten in Graz – Sag...

Wir tanzen in den Mai – und zwar in Hochzeitskleid und Smoking. Die Hochzeitssaison hat...

Kleider für die...

Die Hochzeitsaison ist im vollen Gange. Eine Hochzeitseinladung jagt die nächste. Und...

Der Hochzeitsguide –...

Hand aufs Herz – eine Hochzeitsrede ist nach dem Hochzeitskuss, der wohl persönlichste...

Der Hochzeitsguide –...

Seit Menschen Gedenken symbolisiert der Ehering Treue und Liebe. Weder ein Anfang, noch...

Der Hochzeitsguide –...

In diesem Teil unseres Hochzeitsguides, wird es wieder besonders detailverliebt. Und weil...

Hochzeitsgeschenke für das...

Der Hochzeitstag eines Brautpaares gehört wohl zu den bedeutendsten Tagen. Mit...

Leave a Comments